Inhalt

Endzeitstimmung zwischen Selbstzufriedenheit und Frustration: Eine Momentaufnahme der Situation in Österreich 1996. Alfred Dorfer ist in der ersten Hälfte von „Badeschluß“ Karriere-Rechter, in der zweiten Altlast-Linker – und sein drittes Solo mit sporadisch beigezogener und zwischenrufender Pop-Combo eine raffiniert ausbalancierte Komposition. „Badeschluß“ im Arbeiterstrandbad funktioniert als Allegorie auf den Zustand des Sozialismus in Österreich. „Satire ist gut, wenn sie intelligent ist“, sagt Dorfer. „Und wenn sie intelligent ist, ist sie logischerweise weder rechts noch links.“

Details

  • Produktionsjahr:
    1998
  • Genres:
  • Altersfreigabe:
    0+
  • Audiosprache:
    Deutsch
  • Untertitelsprache:
    keine Untertitel
  • Land:
    Österreich