Inhalt

Mit 15 Jahren gewinnt Suzanne die bittere Erkenntnis, dass es leichter ist, mit jemandem zu schlafen, als jemanden zu lieben. Auf der Flucht vor familiären Problemen sammelt sie Erfahrungen, wechselt oft den Partner und liebt keinen - bis zu ihrer Begegnung mit Jacques. – Während sie ihre Schwester zu einem Casting begleitete, fiel Sandrine Bonnaire Maurice Pialat auf, der sich später entschied, einen Film mit ihr zu drehen: "Auf das, was wir lieben". Die junge Schauspielerin verkörperte darin Suzanne, eine Jugendliche im Alter von 15 Jahren, die ihre Leidenschaft entdeckt und zu verstehen versucht. Der Zuschauer wird durch ihre Frechheit und ihre Energie mitgerissen und findet sich dann im intimsten Kreis ihrer Familie wieder, für die Maurice Pialat selbst die Rolle des Vaters übernahm. Aus Anlass des 40. Jahrestags der Veröffentlichung können Sie nun dieses Meisterwerk der Kinowelt wiederentdecken, in dem die Schauspielerin über Drehbuch und Improvisation herrscht und die Wahrheit nur so sprudelt.

Details

  • Produktionsjahr:

    1983

  • Kategorie:
  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Französisch

  • Untertitelsprache:

    Deutsch

  • Land:

    Frankreich

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen