Inhalt

"Babooska" erzählt in Episoden vom alltäglichen Existenzkampf moderner Nomaden in Italien. Im Zeitraum eines Jahres wird die junge Artistin Babooska, die mit ihrer Familie einen Wanderzirkus betreibt, auf ihrer Odyssee durch entlegene Ortschaften Italiens begleitet. Der Film wirft einen ungeschminkten Blick hinter die Kulissen eines Mikrokosmos am Rande der Gesellschaft – abseits gängiger Klischees, ohne Kommentar, ohne Interviews. Tizza Covi und Rainer Frimmel beschreiben melancholisch humorvoll nicht nur die aussterbende Lebensweise von modernen Nomaden, sondern den allgemein menschlichen Zustand des Unterwegs Seins, zwischen einer glorreichen Vergangenheit und einer unsicheren Zukunft, zwischen dem Zweifel und der Hoffnung, dass das Leben doch immer so sein möge wie ein voller „moderner, gut geheizter Zirkus“.

Auszeichnungen

Berlinale 2006
Diagonale 2006

Details

  • Produktionsjahr:

    2005

  • Kategorie:
  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Italienisch

  • Untertitelsprache:

    Deutsch

  • Land:

    Österreich

    Italien

Zugehörige Kollektionen