Inhalt

Schon immer war Geld ein widersprüchliches Gut: Ein in sich meist wertloses Wertaufbewahrungsmittel, ein Unterscheidungsmerkmal, das Menschen in Klassen einteilt und dennoch zu sozialer Mobilität und geistiger Produktivität geführt hat. Mit Hilfe des Geldes werden Güter, Dienstleistungen und Ideen bewegt, solange das Vertrauen in das Finanzsystem besteht. Wenn dieses Vertrauen schwindet, droht der Stillstand der Wirtschaft. Fest steht: Politik und Gesellschaft haben die Kontrolle über die Macht des Geldes verloren.

Details

  • Produktionsjahr:

    2013

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich