Inhalt

Der Hauptaspekt des Films liegt bei der innerbrasilianischen Migration, deren sozioökonomischen Ursachen und den sich daraus ergebenden sozialen und ökologischen Auswirkungen. Ort des Geschehens sind die Regenwälder des Amazonas in den Bundesstaaten Mato Grosso und Pará und Anlaß die Asphaltierung der BR 163, welche quer durch den Regenwald von Cuiabá nach Santarém verläuft. Grilagem ist der Versuch, die Veränderung einer riesigen tropischen Region durch ein neues, für den Weltmarkt bestimmtes Produkt darzustellen.

Details

  • Produktionsjahr:

    2008

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich