Inhalt

Der Film erzählt eine Geschichte der Kunst von Außenseitern an einigen Beispielen außerordentlich begabter Künstlerinnen und Künstler in Österreich. Er blickt in Ateliers der Caritas, der Diakonie, der Lebenshilfe und Jugend am Werk. Man erlebt, wie diese geistig und/oder psychisch behinderten Menschen voll in ihrer Arbeit aufgehen. Ihre Kunst ist authentisch und ohne Beispiel. Sie lassen sich von keiner Stilrichtung beeinflussen. Sie arbeiten „in sich“.

Details

  • Produktionsjahr:

    2010

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich