Inhalt

Leo Fall, einst schillernder Operettenkomponist von Werken wie der „Dollarprinzessin“, des „Fidelen Bauer“, der „Rose von Stambul“ oder „Madame Pompadour“, erzählt aus seinem verrückten Leben: In einem fiktiven Gespräch sinniert er über seinen unglaublichen Reichtum ebenso, wie über seine Verschwendungs- und Spielsucht. Er erinnert an seine Triumphe zwischen Wien, Berlin, London, New York und Buenos Aires und gibt tiefe Einblicke in sein Privatleben.

Details

  • Produktionsjahr:

    2012

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich

    Deutschland