Inhalt

Nedzad Begovic erzählt vom Krieg. Trotz der Grausamkeit, die in dieser Zeit in Bosnien vorherrschte, weiß Begovic die Geschichten seiner Familie auf durchaus humorvolle Art und Weise zu berichten. Seine Mutter wusste etwa, welche Größe ein Schuh haben muss, um damit lange genug den Ofen anzuheizen - je nachdem, ob sie Brot backen oder Kartoffeln kochen wollte. Begovic's Erinnerungen reichen von seinem Fernseher, welcher der erste im Block war, bishin zu seiner Zeit als überzeugter Kommunist unter Tito, seiner Hochzeit und schließlich mit welchen Problemen er zu kämpfen hatte, als er in der Nachkriegszeit diesen Film ohne jegliches Budget drehte.

Auszeichnungen

Jihlava Int. Documentary Film Festival 2006
Tribeca Film Festival 2005

Details

  • Produktionsjahr:

    2005

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Bosnien und Herzegowina

Zugehörige Kollektionen