Inhalt

Georg Riha ist und bleibt der Meister der Luftaufnahmen. Was er früher aufwändig mit Ballons und Seilkameras drehte, läuft heute mit der Drohne oder mit dem Hubschrauber. Erstmals setzt Riha in dieser Serie ausschließlich auf Flugaufnahmen. In jahrelangen Dreharbeiten hat er so gut wie ganz Österreich überflogen und zeigt quer durch den Jahreslauf Österreichs schönste Flecken aus der Vogelperspektive.

Der Osten - Die dritte Erkundung

Franz Klammer, österreichische Ski-Legende, Idol mehrere Generationen und der erfolgreichste Ski-Rennläufer der Weltcupgeschichte, begibt sich für ORF III auf eine Entdeckungsreise über Österreich. In vier prachtvollen Teilen führt er uns zu jenen Plätzen, die ihn in unserem Land am meisten beeindrucken, und auch an Orte, die mit seiner eigenen Biografie eng verwoben sind. Regie in dieser beeindruckenden Flugreise über Österreich führt der Meister der Lüfte Georg Riha.

Der Westen - Die dritte Erkundung

In der zweiten Folge von Franz Klammers Rundreise über Österreich geht es weiter Richtung Westen. In Innsbruck holte Klammer 1976 olympisches Gold. Im Tiroler Gebirge, wo sich phantastische Gipfel und tiefe, schattige Täler auftun, kennt man viele Flecken nur von der Landkarte oder vom Hörensagen. Diese Entdeckungsreise bietet erstmals die volle Pracht der Bilder. Ziele sind unter anderem der Großglockner, der winterliche Hochtannbergpass, der Plansee und der Heiterwangersee, sowie das Fruschnitzkees am Teufelskamp.

Der Süden - Die dritte Erkundung

Ski-Idol Franz Klammer hat zu vielen österreichischen Orten etwas zu erzählen. Am stärksten ist sein Bezug natürlich zum Süden, wo seine Kärntner Heimat liegt. Auf der Schladminger Planai holte er 1973 seinen ersten Weltcupsieg. Aus der Vogelperspektive zeigt der Film die beeindruckendsten und markantesten Orte unserer Heimat, Altbekanntes wie Verborgenes. In Folge drei von Klammers Entdeckungsreise geht es zum steirischen Erzberg, nach Brunnsee, nach Pöllau und zum Pöllauberg.

Der Norden - Die dritte Erkundung

Das Salzkammergut und der Norden Österreichs bilden den krönenden Abschluss von Franz Klammers Flugreise über Österreich. Es geht unter anderem zum Almsee, dem berühmten Toplitzsee, dem Loser und dem Talschluss Saugraben. Virtuos spielt der Film mit Licht- und Wetterstimmungen und zeigt die heimische Landkarte in einer noch nie dagewesenen Zusammenschau aus Schönheit, Schroffheit und Zauber. Die Off-Stimme spricht Peter Simonischek.

Details

  • Produktionsjahr:

    2018

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich