Inhalt

HipHop als Mainstream‐Konsumartikel? Oder hält neben dominierenden Partythemen auch die Sozialkritik Einzug? Diese Frage stellte sich ein Team von 17 jungen Menschen im Frühjahr 2007. So wurde die Idee zur Dokumentation „BITCHES CRACK UND WÜRSCHTLWASSER“ geboren, die eine Kultur durchleuchtet, die weit mehr als „posing“ und „dissen“ bedeutet. Sie fungiert vor allem auch als Dampfventil und Ausdrucksmittel der Jugend in Österreich.

Details

  • Produktionsjahr:

    2007

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich