Inhalt

Paris in den frühen 1970er-Jahren. Gilles, ein Student, lässt sich von der politisch aufgeladenen und kreativen Aufbruchstimmung seiner Zeit mitreißen und engagiert sich mit seinen Freunden für eine neue Gesellschaftsordnung. Dabei lernt er Christine kennen, die für die gleiche Sache kämpft wie er, und verliebt sich in sie. Neben der Liebe entdeckt er die Welt der Kunst und sein Interesse für Malerei und Film. Es sind bewegte Zeiten, und er muss Entscheidungen treffen, um den richtigen Platz im Leben zu finden.

Auszeichnungen

Filmfestival Venedig 2012

Details

  • Produktionsjahr:

    2012

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    12+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Frankreich

Zugehörige Kollektionen