Inhalt

Elfi arbeitet in einer Druckerei. Am Fließband stapelt sie Prospekte, und wenn die Mutter am Mobiltelefon anruft, muss Elfi schreien, weil die Maschinen so laut laufen. Elfi ist um die Fünfzig und teilt mit der Mutter eine kleine Wohnung in der niederösterreichischen Provinz. Nach Feierabend pflegt sie die alte Frau, die ständig Wünsche und Beschwerden, aber nie ein gutes Wort für die Tochter übrig hat. Im Lauf der Jahre hat sich Elfi eine Schutzschicht zugelegt, eine Elefantenhaut. Kaum je verzieht sie eine Miene, doch hinter Elfis pragmatischem Auftreten verbirgt sich ein sehnsuchtsvoller Mensch: Heimlich verliebt in einen jüngeren Kollegen folgt sie eines Abends dessen Einladung in die Diskothek „Brooklyn“. Dort lässt zwar der Kollege auf sich warten. Dafür zeigt Ricardo, ein bereits stark alkoholisierter Elvis-Imitator Interesse an Elfi. Der Abend nimmt seinen Lauf, und während daheim die Mutter in der Badewanne vergeblich auf die slowakische Pflegehilfe wartet, macht Ricardo Elfi auf dem Disko-Parkplatz ihr Hin- und Hergerissen-Sein, zwischen der Verantwortung für andere und der für das eigene Glück, schmerzhaft bewusst.

Details

  • Produktionsjahr:

    2009

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich

Zugehörige Kollektionen