Inhalt

Kiki Kogelnik, eine der avanciertesten österreichischen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts, war als Malerin, Grafikerin und Objektkünstlerin zeit ihres Lebens eine Reisende zwischen den Welten. Kokelniks Arbeiten inspirieren nach wie vor. Und zwar nicht so sehr die weithin beliebten venezianischen Glasköpfe, sondern vielmehr ihr überraschend moderner Skulpturbegriff, den sie mit den berühmten "Hangings" entwickelt hat. Oder ihre nahe an der Pop-art und ihrer Werbeästhetik befindlichen Gemälde.

Details

  • Produktionsjahr:

    2010

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich