Inhalt

Bei einem Spaziergang mit seiner Frau in Buenos Aires hört der jüdische Emigrant Fernando Hereira durch das offene Fenster eines Konzertsaales eine alte, selten gespielte Tangomelodie. Sie versetzt ihn augenblicklich in das Berlin der 30-er Jahre zurück. Damals musste er als Kind mit ansehen, wie sein Vater von seinem Tanzschüler, dem fanatischen jungen SS-Mann Molin, zu einem tödlichen Tango gezwungen wurde.

Details

  • Produktionsjahr:
    2004
  • Genres:
  • Altersfreigabe:
    16+
  • Audiosprache:
    Deutsch
  • Untertitelsprache:
    keine Untertitel
  • Land:
    Österreich
    Deutschland

Auszeichnungen

Romy Gala 2004
Romy Gala 2004
Deutscher Fernsehpreis 2004
Bambi 2005
Romy Gala 2004
Romy Gala 2004
Deutscher Fernsehpreis 2004
Bambi 2005

Zugehörige Kollektionen