Inhalt

Der österreichische Maler Gustav Klimt war einer der bekanntesten Vertreter des Wiener Jugendstils. Werke wie der "Beethovenfries", "Salome" und vor allem "Der Kuss" haben eine Kunstepoche geprägt. Es gibt den Klimt-Teddybär, die Klimt-Hundedecke, Klimt-Porzellanfiguren, Klimt-Pralinen, Klimt-Barbies, Klimt-Regenschirme und das Klimt-Kochbuch: Hauptsache, "Der Kuss" ist darauf abgebildet, davon abgesehen sind der Fantasie der Vermarkter keine Grenzen gesetzt. In krassem Gegensatz zu dem Boom heute steht die heftige Kritik, der Klimts Werk zu seinen Lebzeiten ausgesetzt war.
"Ein Kuss macht Kasse - Klimt zwischen Kunst und Kommerz" dokumentiert den Hype um Gustav Klimt im Klimtjahr 2012 vor.

Details

  • Produktionsjahr:

    2012

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich