Inhalt

Ahmed, 18 Jahre, Franzose mit algerischen Wurzeln, ist im Pariser Banlieue aufgewachsen. In den Hörsälen der Uni trifft er Farah, eine junge energiegeladene Tunesierin, die erst vor Kurzem nach Paris gekommen ist. Er entdeckt einen Korpus arabischer sinnlicher und erotischer Literatur, von dessen Existenz er nie etwas ahnte, und verliebt sich in Farah. Und auch wenn er wortwörtlich von der Leidenschaft überwältigt wird, wird er dennoch versuchen, ihr zu widerstehen. – Auch wenn "Eine Geschichte von Liebe und Leidenschaft" wie eine regelrechte Lehrstunde der Gefühlswelt anmuten mag, ist es vor allem eine sensible Erzählung über das Erwachen der Sinnlichkeit von Ahmed. In diesem zweiten zauberhaften Langfilm, der auf brillante Weise von dem jungen Schauspieler-Duo Zbeida Belhajamor und Sami Outalbali getragen wird, lässt Leyla Bouzid in Form einer zarten Initiationsgeschichte die Sinne miteinander verschmelzen, um die Worte des Filmtitels und ihre Dualität zutreffend neu zu definieren.

Details

  • Produktionsjahr:

    2020

  • Kategorie:
  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    12+

  • Audiosprache:

    Französisch

  • Untertitelsprache:

    Deutsch

  • Land:

    Frankreich

Zugehörige Kollektionen