Inhalt

Die Frankfurter BKA-Sonderkommission unter Leitung von Kriminalrat Hager kämpft gegen das international organisierte Verbrechen.

Keine Beweise gegen Martellan

Mit Unterstützung des Bundeskriminalamtes wird in einer deutschen Großstadt eine Sonderkommission gebildet mit dem Ziel, internationale Bandenverbrechen zu bekämpfen. An der Spitze der Sonderkommission steht Kriminalrat Hager, der mit ungewöhnlichen Mitteln versucht, in der ersten Folge den in Korsika lebenden Chef einer auf Juwelen-Einbruch spezialisierten Bande zu fassen.

Blüten für Frankfurt

In Frankfurt wird ein Polizist von einem flüchtenden Verkehrssünder erschossen. Der Mörder kann entkommen, wird aber anhand der Fingerabdrücke, die er im Wagen hinterlassen hat, als amerikanischer Gangster identifiziert, der wegen Falschgeldhandels gesucht wird. Die Kripo vermutet, dass in Frankfurt ein größeres Falschgeldgeschäft angewickelt werden soll, und Hagers Sonderkommission wird mit dem Fall betraut.

Ein Wagen voll Madonnen

Kriminalrat Hager fahndet nach Kunsträubern. Kunst- und Antiquitätendiebstahl auf Bestellung ist eine einträgliche Sache, doch Sklarek ist alt und will sich aus dem Geschäft zurückziehen. Seine junge Assistentin und Geliebte Bella hat andere Pläne: Sie zwingt ihn, sie bei einem Geschäft auf ihre Rechnung zu unterstützen. Beide versuchen, für einen Möbelwagen voller Bilder in Frankfurt einen Käufer zu finden.

Die letzte Lieferung

Am hellen Tag wird ein gewisser Dormann durch einen Gewehrschuß verletzt. Einiges im Vorleben Dormanns und die Herkunft des Schützen, Marseille, lassen eine Rauschgiftsache vermuten. In enger Zusammenarbeit stellen Hager und die französische Polizei den Heroinhändlern eine Falle.

Der Helfer

In Amsterdam wird ein Mann erschossen. Der Täter, Henk Needers, ein kleiner Ganove, kann entkommen. Der frühere "Geschäftsfreund", bei dem er Unterschlupf findet, verpfeift ihn jedoch an einen Mann, der in ganz Europa polizeilich gesucht wird: Fred Jenner, planender Kopf einer Reihe perfekt durchgeführter Banküberfälle. Mit seinem Wissen um den Mord hat Jenner Henk fest in der Hand. Er zwingt ihn, sich zwei Gehilfen zu suchen, mit denen er nach einem genauen Plan eine Bank in Baden-Baden überfallen soll.

Urlaub für Harry Krausch

Hauptkommissar Hager will den skrupellosen Gangster Sasse endlich fassen. Dafür schmiedet er einen besonderen Plan. Doch nicht alles läuft so wie es sich Hager gewünscht hätte.

Details

  • Produktionsjahr:

    1975

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    12+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Deutschland