Inhalt

Der Journalist Gerold Plassek ist Journalist und alles andere als ein Gutmensch. Seine Dauermisere wird durch zwei unvorhergesehene Ereignisse gestört: eine alte Freundin parkt ihren pubertierenden 14-jähringen Sohn Manuel bei ihm, während sie für "Ärzte ohne Grenzen" unterwegs ist. Und, noch schwerwiegender, ein anonymer Spender macht hohe Geldspenden an wohltätige Organisationen, die in Gerolds Zeitungsartikeln vorgestellt werden. Zudem stellt die Bekanntschaft mit Manuels schlagfertiger Lehrerin Rebecca alles in Frage, was Gerold sich an Unnahbarkeit und Überheblichkeit aufgebaut hat.

Details

  • Produktionsjahr:
    2018
  • Genres:
  • Altersfreigabe:
    0+
  • Audiosprache:
    Deutsch
  • Untertitelsprache:
    keine Untertitel
  • Land:
    Österreich

Zugehörige Kollektionen