Inhalt

Peter Patzaks erste filmische Arbeit: Der Film behandelt als kinetisch-optisches Medium das statisch-optische Medium: Malerei. Dabei wird an Hand der Entstehung eines Bildes nicht nur auf handwerkliche Details eingegangen (obwohl Reportage-Sequenzen festgehalten sind), sondern die Umwelt untersucht die den bildenden Künstler veranlasst in dieser Zeit diese Bilder zu malen. Der Künstler konsumiert Umwelt und produziert Kunst.

Details

  • Produktionsjahr:

    1967

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    keine Sprachinhalte

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich

Zugehörige Kollektionen