Inhalt

Irène tritt ihre Arbeit als Rezeptionistin eines renommierten Berghotels an. Bald stellt sie fest, dass ihre Vorgängerin auf mysteriöse Weise verschwunden ist. Irènes eigenes Schicksal beginnt sich mit dem ihrer Vorgängerin zu verweben – das Hotel und seine Belegschaft spielen dabei eine unheimliche Rolle. Bald sieht sich Irène von einer geheimnisvollen Gefahr bedroht, der sie verzweifelt zu entrinnen versucht. "Ein Leben im Anschnitt. HOTEL produziert fortwährend eine Leere, die der Film bewusst nicht auffüllt. Was wir sehen ist zwar nicht alles, aber doch genug." Isabella Reicher

Details

  • Produktionsjahr:
    2004
  • Genres:
  • Altersfreigabe:
    6+
  • Audiosprache:
    Deutsch
  • Untertitelsprache:
    keine Untertitel
  • Land:
    Österreich
    Deutschland

Auszeichnungen

Int. Filmfestspiele von Cannes 2004
Filmfestival Max Ophüls Preis 2005
Diagonale 2005

Zugehörige Kollektionen