Inhalt

Nach dem Sturz des kommunistischen Regimes (1991), stehen 3 junge Menschen in Albaniens Hauptstadt Tirana mit einem Schlag in einer neuen, ihnen unbekannten Welt. Sie durchleben wilde Jahre einer radikalen persönlichen Neuorientierung. „Wir gingen in die Kirche und gründeten gleichzeitig eine Punkbewegung“, formuliert es Ervin. Albanien war 24 Jahre lang ein streng atheistischer Staat. Wie entstehen in Tirana nach der Stunde Null, und anderswo, Werte, Konflikte und Glauben – auch an eine offene Zukunft?

Details

  • Produktionsjahr:

    2004

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    Deutsch

  • Land:

    Österreich