Inhalt

Wien 1955. Das zehnjährige Besatzerkind Benedikt hat seinen leiblichen Vater, einen GI aus dem Süden der USA, nie getroffen. Als einziges Erbe sind Benedikt ein paar Fotografien geblieben – und eine kostbare musikalische Erinnerung: ein Lied, das sein Vater für seine Mutter komponiert hat. Nach dem Tod der Mutter wächst er ungeliebt bei seinen Großeltern auf. Er träumt von der Aufnahme bei den Wiener Sängerknaben. Denn eine Tournee mit den Sängerknaben nach Amerika wäre seine Chance seinen Vater zu finden.

Details

  • Produktionsjahr:
    2015
  • Genres:
  • Altersfreigabe:
    6+
  • Audiosprache:
    Deutsch
  • Untertitelsprache:
    keine Untertitel
  • Land:
    Österreich

Zugehörige Kollektionen