Inhalt

Dr. Stefan Burger, unverheirateter und kinderloser Dozent für Kinderpsychologie an der Universität Wien, bewirbt sich um den Posten des Leiters eines Instituts zur Erforschung der Teenager-Psychologie, obwohl die Gründerin, eine millionenschwere Amerikanerin, Frau und Kind zur Bedingung gemacht hat. Unerwartete Hilfe bekommt er von zwei seiner Studentinnen, Susi und Rena. Die eine schwärmt von ihm, die andere, hoffnungslos in ihn verliebt, verhilft ihm zu dem Posten, indem sie sich als seine Tochter ausgibt.

Details

  • Produktionsjahr:

    1964

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    6+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich

Zugehörige Kollektionen