Inhalt

Als sich seine Frau von ihm scheiden lässt steht Zahnarzt Dr. Gerald Novotny von einem Tag auf den anderen vor den Trümmern seiner Existenz. Nicht nur die Beziehung ist in Brüchen, auch finanziell steht ihm das Wasser bis zum Hals. Da springt sein Freund und ehemaliger Studienkollege Dr. Stefan Maroudi ein und bietet ihm das Gästezimmer in seiner Wohnung an. Nur vorübergehend versteht sich – denn schließlich sind die beiden ungleichen Freunde für das WG-Leben schon viel zu alt.

Umzüge

Zahnarzt Gerald Novotny ist frisch geschieden - und obdachlos. Zum Glück gibt's seinen Freund und Kollegen Stefan Maroudi, der den verzweifelten Gerald bei sich in seiner großen Junggesellenwohnung aufnimmt. Nun arbeiten die beiden von der Midlifecrisis geplagten Männer nicht nur zusammen, sondern kleben den ganzen Tag aneinander. Ob das gut geht?

Elternabend

Nach seiner Scheidung ist Zahnarzt Gerald bei seinem Studienfreund und Kollegen Stefan eingezogen. Doch der Haussegen hängt schon bald schief, denn Gerald ist viel zu sehr damit beschäftigt Trübsal zu blasen und weigert sich, die Wohnung zu verlassen. Und dass eines Tages auch noch Geralds Eltern vor der Türe stehen, macht die Sache erst recht nicht besser...

Lebenskrisen

Hunderttausende gehen regelmäßig zu Vorsorgeuntersuchungen, doch niemanden macht sie so krank wie den hypochondrisch veranlagten Gerald. Stefan wiederum plagt die Erkenntnis, dass sein ehemaliger Klassenkollege Gerfried um mindestens zehn Jahre jünger aussieht als er - was auch seine aktuelle Flamme, die Wellnessberaterin Yvonne, beeindruckt. Diese Schmach kann er nicht auf sich sitzen lassen.

Verspannungen

Geralds Ex-Frau ist verreist und nun soll Paloma, die gemeinsame Tochter, für diese Zeit bei Gerald und Stefan unterkommen. Gerald fühlt sich in seiner neuen Rolle als alleinerziehender Papa so unwohl, dass er eine Selbsthilfegruppe aufsucht. Inzwischen hat Stefan ein neues ,,Ziel" vor Augen: die Masseurin Karin...

Budgetdefizit

Aus Rache für sein überhebliches Gehabe spielen seine Freunde Stefan einen Streich - sie lassen ihn glauben, dass er von einem Tag auf den anderen schlagartig verarmt ist. Stefan reagiert rasch und unerbittlich - mit einem beinharten Sparprogramm, das sich durch alle Lebensbereiche zieht.

Charitygeträller

Stefan ist wieder einmal auf Frauenjagd - und Gerald ist wie üblich der Leidtragende: Weil er bei Ellen von Bronkoff, einer Wohltätigkeitsveranstalterin, landen will, meldet Stefan sich und Gerald zum Benefiz-Karaoke an. Leider haben beide Herren herzlich wenig Ahnung vom Singen...

Beziehungen

Der ansonsten gar nicht so sittienstrenge Stefan bekommt unerwartet moralische Probleme, als er erfährt, dass sich sein Vater ein zweites Mal vermählen möchte. Allerdings ereilt ihn dieser Rappel erst, als er hört, wer die zukünftige Schwiegermutter (S. Meyer) sein soll. Jeanette (K. Winkler), Stefans rechte Hand, bereitet indessen die Wahl zur Zahnarztassistentin Kopfzerbrechen.

Sugardaddy

Geralds Tochter Pamela möchte bei ihrem Freund Markus Eindruck schinden und bittet deshalb ihren Patenonkel Stefan, sich als ihr Vater auszugeben. Zu dumm, dass der angehende Zahnmediziner Markus offenbar auf ganz andere Dinge Wert legt als auf den Glamour einer gestylten Privatpraxis...

Saubermacher

Stefan weiß immer alles besser. Als er seine Putzfrau auf die Straße setzt, ist er der Meinung, dass er Haushalt und Arbeit problemlos nebeneinander managen kann. Und genau das will er seiner neuen Flamme Karla beweisen. Doch das ist einfacher gesagt als getan...

Bescherungen

Während Karla beim Frühstück noch nachrechnet, wann sie ihre letzte Periode gehabt hat, schwelgt Stefan bereits in seinen Vorstellungen als angehender Vater. Jeanette wird gekündigt, Karla übernimmt ihre Stelle. Und all diese Neuerungen wird Stefan bei der Firmenweihnachtsfeier bekannt geben - glaubt er.

Details

  • Produktionsjahr:

    2007

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich

Zugehörige Kollektionen