Inhalt

Als sich seine Frau von ihm scheiden lässt steht Zahnarzt Dr. Gerald Novotny von einem Tag auf den anderen vor den Trümmern seiner Existenz. Nicht nur die Beziehung ist in Brüchen, auch finanziell steht ihm das Wasser bis zum Hals. Da springt sein Freund und ehemaliger Studienkollege Dr. Stefan Maroudi ein und bietet ihm das Gästezimmer in seiner Wohnung an. Nur vorübergehend versteht sich – denn schließlich sind die beiden ungleichen Freunde für das WG-Leben schon viel zu alt.

Maskerade

Stefans aktuelle Freundin Brenda sorgt für Verwirrung: Sie nimmt auf Stefans Kostümparty auch noch ihre beste Freundin mit. Und das ist ausgerechnet Valerie. Valerie Novotny, Geralds Ex. Noch verwirrender wird das Ganze, als beide Damen im gleichen Kostüm erscheinen und einander bei entsprechend schummrigerer Beleuchtung und reichlichem Alkoholgenuss zum Verwechseln ähnlich sehen.

Eifersüchteleien

Geralds Assistentin Beate muss sich eingestehen, dass das große Feuer der Leidenschaft in ihrer Ehe mit Edi nicht mehr ganz so lodernd brennt wie früher. Corinna Kraft, Stefans neue Assistentin, versorgt Beate mit gut gemeinten Tipps, wie sie wieder etwas mehr Pepp in ihre Beziehung bekommen kann. Denn eines glaubt sie zu wissen: Nichts macht einen Mann heißer als der brennende Stachel Eifersucht.

Prüfungsstress

Leben heißt lernen - sehr zum Leidwesen von Geralds Tochter Paloma, die sich leider in Englisch plagt. Auch Corinna, der neuen Assistentin von Stefan, bleibt das Büffeln nicht erspart. Sie macht eine Paradontose-Prophylaxe-Zusatzausbildung. Einzig und allein Stefan steht auf dem Standpunkt, dass Strebern nur etwas für Schwächlinge und Warmduscher ist. Er versteht es, zu mogeln und zu schummeln.

Zerrungen

Selbst gerade durch einen winzigkleinen Golfunfall etwas gehandicapt, wird Stefan dadurch überrascht, dass sich sein Vater Morad bei ihm für ein paar Tage einquartiert. Nicht nur Stefan wittert in dieser Aktion einen unmoralischen Fehltritt. Auch Isolde reagiert reichlich eifersüchtig. Und Gerald findet solche Geheimnistuereien überhaupt jenseitig - bis er selbst einer Notlüge nicht entkommt.

Partnerinnensuche

So kann's nicht weitergehen - mehr als ein Jahr geschieden und noch immer im Trennungstrauma! Geralds Freunde Stefan, Peter und Albin sind wild entschlossen, diesem unhaltbaren Zustand ein Ende zu bereiten und versuchen, Gerald mit einer für ihn - mehr oder weniger - passenden Frau bekannt zu machen.

Rochade

Der Hut brennt in der Doppelordination! Corinna kündigt Stefan - und Beate wird für Gerald, dem eine saftige Steuernachzahlung ins Haus steht, eine wörtlich zu wertvolle Kraft. Fast sieht es so aus, als würden plötzlich beide Ärzte ohne Hilfe dastehen. Die Rettung kommt gerade rechtzeitig: Ausgerechnet Geralds Vater Karl fällt eine Lösung ein, die er begeistert als Win-Win-Situation für alle bezeichnet.

Jagdfieber

Stefan ist aktuell in eine Vertreterin des steirischen Landadels verliebt und möchte sie im wahrsten Sinn des Wortes einkochen. Zum einen mit einem typisch steirischen Wildmenü. Vielmehr aber noch mit den wilden Jagdabenteuern, die er gemeinsam mit Gerald angeblich alle schon erlebt hat.

Details

  • Produktionsjahr:

    2009

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich

Zugehörige Kollektionen