Inhalt

Ö1 Morgenjournal Beitrag von Benno Feichter zum Kinostart von „Aufzeichnungen aus der Unterwelt“ vom 21.09.2021.
Der Dokumentarfilm "Aufzeichnungen aus der Unterwelt" von Tizza Covi und Rainer Frimmel gibt seinen Protagonisten, dem Wienerlied Sänger Kurt Girk und dem einstigen "König der Unterwelt" Alois Schmutzer, die Möglichkeit, ihre ganz persönliche Sicht auf das titelgebende Wiener Milieu der 1960er Jahre zu schildern. Zwischen Wienerliedern im Beisl, Raufereien und anderen Gesetzesübertretungen entspinnt sich ein spannend erzähltes Stück Stadthistorie ebenso wie die persönliche Geschichte zweier besonderer Männer.
"Aufzeichnungen aus der Unterwelt" ist ab 18.01. auf Flimmit verfügbar.

Details

  • Produktionsjahr:

    2021

  • Kategorie:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

Empfehlungen

Zugehörige Kollektionen