Inhalt

Paul Kemp ist von Beruf „Mediator“. Er ist studierter Psychologe und Soziologe mit einem großen Herzen und Verständnis für alle Probleme der Menschen. Aus allen Schichten der Gesellschaft kommen mit seinen Klienten die Fälle in seine Praxis, die ihn hinaus auf das Feld menschlicher Unzulänglichkeiten führen, wo er seine Fähigkeit als Vermittler und Schlichter mit oft sehr originellen Lösungen unter Beweis stellen muss und kann.

Lauter Lügen

Paul Kemp, von Beruf "Mediator", ist Spezialist im Schlichten von Streitigkeiten jeder Art. Er wird ins Allgemeine Krankenhaus gerufen um im Falle eines Kunstfehlers zu vermitteln. Das gelingt ihm Dank seines Fingerspitzengefühls bravourös. Doch der beteiligte Narkosearzt tritt mit einem ganz anderen Problem an Paul heran. Er lebt mit zwei Frauen und deren jeweiligen Kind ein heimliches Familien-Doppelleben. Scheinbar wissen die beiden Partnerinnen nichts von der jeweils anderen...

Die Hölle sind wir

Mitten in die Mediation eines pikant-bösartigen Dreieckverhältnisses, die Kompagnon Mark völlig überfordert führt, platzt Paul Kemp und kann die gerade in eine Schlägerei ausartende Konfrontation schlichten. Doch schon steht der nächste Fall an, der sich besonders heikel entwickelt, da Paul ausgerechnet an jene Schule zur Schlichtung eines Mobbingfalles berufen wird, wo sein Nachbar und Liebhaber seiner Frau, Christian, Direktor ist...

Familienbande

Der Ehekonflikt im Hause Kemp bekommt interessante Facetten. Während Ella die Beziehung zu Nachbar Christian stilllegt und ihre Ehe retten möchte, hatte Paul einen "One-Night-Stand" mit Lisa, die diese Begegnung aber nicht als Laune eines Augenblicks sehen möchte. Pauls Mutter beschließt in ein Altersheim zu gehen, möchte aber ihre beiden Söhne, die seit vielen Jahren nichts miteinander reden, endlich versöhnt sehen. Im Zentrum des damaligen Streites stand Ella, die Paul seinem eigenen Bruder ausgespannt hatte...

Disharmonie

Pauls Kompagnon Mark ist spurlos verschwunden. Was er hinterlässt, ist ein riesiger Berg Schulden. Pauls Mediatoren-Kanzlei ist praktisch pleite. Damit seine Ehe nicht auch völlig den Bach hinunter geht, haben Paul und Ella beschlossen eine Paartherapie zu machen. Doch zum Unterschied von Ella kann Lisa nicht loslassen. Sie lädt Paul zu einem Konzertabend ein. Das offenbar völlig zerstrittene Musiker-Quartett, das gemeinsam keinen geraden Ton heraus bringt, wird zum Mediatoren-Fall für Paul...

Spiel des Lebens

Böse Ahnungen verfolgen Paul in Bezug auf seine Trennung von Lisa. Die beginnen sich zu bewahrheiten. Lisa besucht Paul in der Mediatoren-Praxis und informiert ihn über ein mögliches Drogenproblem, das es bei ihrer Tochter gemeinsam mit Pauls Sohn Tim geben dürfte. Paul ist schockiert und geht der Sache nach. Beruflich wird Paul mit einem eigenartigen Fall von privatem Terror konfrontiert, den der Sohn einer reichen Fabrikantin an ihn heranträgt...

Freundschaft

Zur Sanierung der Finanzlage seiner Praxis benötigt Paul Kemp dringend einen Kredit. Den jedoch verweigert ihm seine Bank. Paul ist ratlos. Ratlos ist auch Ella, als sie erfährt, dass sie schwanger ist. Das stellt ihren Plan wieder in Pauls Mediatoren-Praxis mitzuarbeiten stark in Frage. Doch in der Paartherapie kann und will sie dieses aktuelle Problem nicht bereden. Lisa hat sich mit einem üblen Trick an Pauls Bruder Luis heran gemacht und will so die Nähe zu Paul provozieren...

Schwarz auf Weiß

Paul Kemp wird vom Exekutor besucht. Seine Praxis wird delogiert, alles gepfändet. Paula, Ella und Brigitte richten sich in einem nahen Kaffeehaus provisorisch eine Büro-Ecke ein. Erste Kundschaft im neuen Ambiente, der Exekutor selbst, der eine gewalttätige Auseinandersetzung mit einer Dauerkundschaft hatte. Ella und Bürochefin Brigitte haben freundschaftlich zueinander gefunden. Ihr gesteht Ella, dass sie schwanger ist, und ihr Problem, dass sie nicht weiß, ob Paul oder Christian der Vater ist...

Explosiv

Brigitte hat eine vorübergehende Bleibe für Pauls Mediatoren-Praxis gefunden. Ein großer Raum in der Anwaltskanzlei ihres Schwagers Rudi Schober, einem sonderlichen Kauz, der in einem unglaublichen Saustall residiert, wird dafür eingerichtet. Paul bedankt sich bei Rudi mit der Schlichtung eines Rechtsstreites. Ein LKW-Fahrer klagt die Ärztin, die ihn nur durch die Amputation eines Fußes aus dem Tankwagen befeien konnte, der zu explodieren drohte...

Toleranz

Heinrich hieß Tims Klassenvorstand noch vor den Ferien. Als Henriette kam Prof. Sprenger ins neue Schuljahr. Dirketor Lainer sucht Paul Kemp auf und ersucht ihn um Vermittlung im schwelenden Konflikt. Besonders der Elternvereinsobmann Dr. Martin hat sich die Entferung von Henriette von der Schule zum Ziel gesetzt. Paul arbeitet auf deren Verbleib hin. Zufällig ist Dr. Martin der Direktor jener Bank, bei der Pauls Schulden zu unbewältigbarer Höhe aufgelaufen sind...

Späte Rache

Richter Hoffer möchte die Anklage der Altenpflegerin Andrea Wanek verhindern und ersucht Paul um Unterstützung. Die Frau soll ihre Patientin bestohlen haben, verweigert aber jede Aussage um sich zu verteidigen. Paul und Ella finden heraus, dass in diesem Fall etwas ganz anderes dahinter steckt, dass der Diebstahl von der alten Frau nur vorgeschoben wurde, und Pflegerin und Patientin ein tragisches Geheimnis verbindet, das Jahrzehnte bis in die Kindheit von Andrea Wanek zurück reicht...

Kindeswohl

Anwalt Schober gibt einen außergewöhnlichen Fall an Paul ab. Ein Mann will die Herausgabe des Babys einklagen, das die Schwester seiner Frau, liiert mit einem windigen Musiker, für diese als Leihmutter ausgetragen hat und nun nicht hergeben will. Nach und nach stößt Paul in eine dubiose Viererbeziehung vor, in der jeder seine wahren Interessen verheimlicht. Durch die wiederholte Zurückweisung durch Paul tief gekränkt, beginnt Lisa ein böses Spiel mit Luis, indem sie diesem sagt, dass Paul ihr nachsteigt...

Der letzte Wille

Vor der Paartherapeutin gesteht Ella Paul, dass sie nicht sicher ist, ob Paul oder Christian der Vater ihres künftigen Kindes ist. Paul reagiert überraschend besonnen. Schließlich könne er ja rechnen. Egal, jedenfalls werde es ihr gemeinsames Baby sein. Und die Therapeutin rät den Beiden, Luis die Wahrheit über die Geschichte mit Lisa zu sagen. Die Wahrheit herausfinden will auch die junge Frau, die in Pauls Praxis auftaucht. Ihr Vater verweigert seit geraumer Zeit jeden Kontakt zu ihr...

Die Falle

Doppelhochzeit im Hause Kemp steht vor der Türe. Franziska und Hermann, Luis und Lisa. Da steht Ella mit Sack und Pack bei Pauls Mutter in der Türe. Sie behauptet, Paul habe sie wegen Lisa verlassen. Pauls Mutter ist fassungslos, Hermann skeptisch. Er nimmt sich Ellas an, ahnend, dass da etwas nicht stimmt. Lisa erfährt von Franziska, dass Paul sich von seiner Frau getrennt hat. Lisa, mitten in den Hochzeitsvorbereitungen, sieht sich knapp vor dem Ziel ihrer Hoffnungen...

Details

  • Produktionsjahr:

    2012

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich

Zugehörige Kollektionen