Inhalt

Vor der Ankunft der Europäer gehörten ihnen weite Teile des südlichen Afrika: Seitdem sind sie als Buschmänner bekannt, ein Begriff, der es leicht machte, die künstlerische Genialität, das Wissen von der Natur und Ökologie der "San" zu leugnen. Sie wurden aus ihren Ländern vertrieben und zu Opfern einer einseitig oktroyierten staatlichen Wohlfahrt. Die meisten der rund 50.000 heute noch in Botswana lebenden San führen als Tagelöhner, Land- und Arbeitslose ein tristes Leben an den Rändern ihrer früheren Lebensräume.

Details

  • Produktionsjahr:

    2008

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich