Inhalt

Der zweiten Teil der „Universum“-Dokumentation über die „Schladminger Bergwelten“ erzählt von Blüte und Niedergang der Silberbergbaustadt Schladming und von den Zeiten, als das Ennstal noch Bollwerk der Reformation war. Er führt zurück in die Pioniertage des Fremdenverkehrs, als Flüsse reguliert werden mussten, um Schienen legen zu können. Für Eisenbahnen, die es auch Familien aus der Stadt erlaubten, zur Sommerfrische in die Berge zu fahren.

Details

  • Produktionsjahr:

    2013

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich

Zugehörige Kollektionen