Inhalt

Das Schlosshotel Orth liegt auf einer kleinen Insel im österreichischen Traunsee im Salzkammergut. Es ist Schauplatz der Lebensgeschichte von Hoteldirektor Wenzel Hofer und seiner Familie. Wenzels Kinder sind Nico, Sissy, Fanny und Franzl. Zu Beginn der Serie sind sie bereits erwachsen und gehen eigenen Wege: Nico ist Koch, Sissy hat die Modeschule absolviert, Fanny arbeitet als Anwältin und Franzl geht noch zur Schule. Wenzels Frau Christine ist bei einem Bergunfall ums Leben gekommen. Der Verlust ist für die Familie schwer zu ertragen, doch irgendwie muss das Leben weiter gehen.

Volltreffer

Flora wurde von ihrer Mutter mit sanfter Gewalt zum Modeln genötigt. Dabei würde Flora viel lieber Fußball spielen. Der FC Gmunden wäre ihr für ihre Hilfe dankbar, will man doch eine erneute Niederlage gegen Ebensee verhindern. Felix steigt zum Regionalmanager auf. Er hofft, dass er deswegen nicht zu viele Abstriche im Privatleben machen muss – immerhin wird er bald Vater. Im Traunstein hat sich ein geheimnisvolles Geschwisterpaar eingekauft.

Allüren

Schimek hat mit den Allüren der Theaterlegende Erik Latour seine liebe Not. Als er dann auch noch von seiner etwas aufdringlichen Cousine Gerda überrascht wird, ist das Chaos perfekt. Als sich herausstellt, dass Tatjana und Ben die leiblichen Kinder von Carlas verstorbenem Mann sind, wächst Felix’ Skepsis den Neuankömmlingen gegenüber. Und auch Vinzenz muss feststellen, dass er die beiden möglicherweise unterschätzt hat.

Gemischtes Doppel

Zwischen Evi Kreuzer und Tristan Adam ist es Liebe auf den ersten Blick. Aber schon bald beginnt sich Evi zu fragen, ob Tristan vielleicht eine gespaltene Persönlichkeit hat. Tatjana überwirft sich mit Felix und Vinzenz. Felix hat eine Überraschung für Ruth, die den Beginn ihrer Babypause genießt.

Die Rückkehr

Der amerikanische Wirtschaftsmagnat Viktor Berenger will sich in Gmunden einkaufen und entdeckt dabei seine Wurzeln wieder. Das Familienglück der Hofstätters trübt sich: Alexander Pichler taucht unerwartet wieder auf. Ben versucht Max mit einem undurchsichtigen Privatkredit aufs Kreuz zu legen.

Hoch hinaus

Der Kletterer Peter Melchior wird von seinem ehrgeizigen Vater und Manager Manfred in eine lebensgefährliche Situation getrieben. Felix muss feststellen, dass Ruth und Alexander sich offensichtlich wieder sehen. Vinzenz blockiert die Zusammenarbeit mit Tatjana. Hannes und Max werben Iris für ihr Internetcafé an.

Glückssache

Angelika Hauser hat bei einem Preisausschreiben einen Aufenthalt im Schlosshotel gewonnen. Und es scheint, als ob auch ein Märchenprinz im Arrangement inbegriffen wäre … ..Lilo verlässt Gmunden und lässt einen unglücklichen Hannes zurück. Ben treibt ein geeignetes Lokal für Max’ Internetcafé auf. Felix muss feststellen, dass Ruth ihn mit Alexander betrogen hat. Als Alexander Felix gegenüber behauptet, der Vater des Kindes zu sein, rastet Felix aus.

Ein neues Leben

Für den glücklosen Vertreter Peter Gonzel wird eine Präsentation von Hundeaccessoires zum Sprungbrett in eine unerwartete Zukunft. Felix hat Ruth nichts mehr zu sagen. Als jedoch Ruth mit einem akuten Hellp-Syndrom ins Krankenhaus eingeliefert wird und das Leben von Mutter und Kind gefährdet sind, bereut Felix seine Engstirnigkeit bitter.

Annäherungen

Mathilda von Braun wehrt sich mit Händen und Füssen gegen ihren Chauffeur Martin, dessen Anwesenheit sie als Bevormundung sieht. Als Martin die Geduld reißt, merkt sie, was sie an ihm verlieren würde. Max wird Opfer einer Schikane, die die Eröffnung des Internetcafés gefährdet. Felix greift beherzt ein. Alexander taucht bei Felix und Ruth zuhause auf und will seine Tochter sehen.

Verfehlungen

Thomas steuert mit seinem kleinen Sohn Julius auf eine zweite Ehe zu. Doch er hat nicht mit Pippi, dem singenden Geburtstagstelegramm, gerechnet … . Felix hat das traditionsreiche Hotel Schloss Mondsee für die Historischen Hotels an Land gezogen. Aber auch Tatjana hat es auf dieses Haus abgesehen. Alexander stellt Ruth weiterhin nach. Ruth und Felix erwägen rechtliche Schritte.

Rivalen

Tina Wilhelm wurde von einem Pfeil ihrer Kollegin Luise Metzner, der amtierenden Meisterin im Bogenschießen, schwer verletzt. Ein Unfall, sagen Luise und die Staatsanwaltschaft. Absicht, glaubt Tina. Ob sie Recht hat, will sie am Wettkampfwochenende in Gmunden herausfinden … .Felix und Ruth kämpfen um eine richterliche Verfügung gegen Alexander. Doch der fordert einen Vaterschaftstest. Ruth zögert mit ihrer Einwilligung. Iris fühlt sich von Lukas in die Ecke gedrängt und beschließt, sich von ihm zu trennen.

Untiefen

Heinz ‚Enzo‘ Auer will trotz gesundheitlicher Probleme seiner Leidenschaft, dem Apnoe-Tauchen, wieder nachgehen. Da Felix ihn nicht davon abbringen kann, begleitet er ihn auf seinen Tauchgängen, was sich als lebensrettend erweist … .Felix hat wenig Zeit für seine Familie. Ruth kündigt an, dass sie wieder arbeiten möchte. Vinzenz beschließt, seine Anteile am Traunstein endlich zu verkaufen. Aber um keinen Preis an Tatjana …

Der Einstieg

Anna hat sich zu einem Internetkurs für Senioren angemeldet. Dort trifft sie auf den Fotografen Markus Schöngruber, der unbedingt eine Porträtserie mit ihr machen will. Anna ist geschmeichelt, Schimek ist vor Eifersucht kaum noch zu halten. Felix ist nicht wirklich begeistert, dass Ruth so knapp nach der Geburt schon wieder arbeiten will. Tatjana hat eine Möglichkeit gefunden, um an Vinzenz’ Anteile zu kommen. Max ist von Iris enttäuscht: Er hat gesehen, wie sie und Hannes sich geküsst haben.

Die Muse

Der Maler Bernhard Hauff leidet unter einer Schaffenskrise. Ausgerechnet in der spröden Finanzbeamtin Melanie scheint er seine Muse zu finden. Felix und Ruth haben unterschiedliche Auffassungen davon, wann eine Frau wieder arbeiten soll. Max, Hannes und Iris werden Opfer von Einbrechern. Tatjana wird alleinige Besitzerin des Traunsteins und bietet es Felix zum Verkauf an. Das bleibt nicht ihr einziges Angebot.

Fälschungen

Durch Agnes’ Cousin Christoph wird das Schlosshotel fast zum Umschlagplatz für illegale Kunsttransaktionen. Tatjana ist wie vom Erdboden verschluckt und hat Felix und Vinzenz mit vielen offenen Fragen zurückgelassen. Albert Novak kündigt im Glauben seine kürzlich verstorbene, reiche Tante zu beerben.

Feuer

Paula will ihre Eltern wieder versöhnen. Bei ihren Vorbereitungen zu einem romantischen Abend fängt der Vorhang im Hotelzimmer Feuer. Bald steht das Zimmer in Flammen. Während Ruth die von ihr organisierten ‚Kulturtage Salzkammergut‘ eröffnet, kämpft Felix um das Leben von Paula – und um das Schlosshotel.

Details

  • Produktionsjahr:

    2004

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    12+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich