Inhalt

Die Science Busters sind längst Kult. Seit ihrer Gründung im Jahr 2007 servieren sie Wissenschaft für alle. Farbenfroh, lehrreich und unterhaltsam! Denn: Topwissenschaft und Spitzenhumor müssen keine Feinde sein!

Magic Science Busters

Als "Magic Science Busters" imponieren an der Seite von MC Martin Puntigam der Astronom und Science-Blogger Dr. Florian Freistetter und Privatdozent Dr. Peter Weinberger (Anorganische Chemie, TU Wien) als Tintifax und Petrosilius Zwackelmann der Naturwissenschaft! Sie enthüllen unter anderem: Wie gut ist Metall im Auswendiglernen? Wie bastelt man aus einem Chemiker eine Duftlampe? Soll sich die Zukunft die Kristallkugel geben?

Warum landen Asteroiden immer in Kratern?

Kabarettist Martin Puntigam, Univ.-Prof. Helmut Jungwirth (Mikrobiologe, Uni Graz) und Astronom und Science-Blogger Dr. Florian Freistetter untersuchen: Kann Salat Formel-1-Weltmeister werden? Wo ist Titanic-Rostbraten ein Serviervorschlag? Und dürfen sich Sternschnuppen auch was wünschen, wenn sie einen Menschen sehen? Die "Science Busters" zaubern Asteroidenabwehrtipps für zu Hause live aus dem Kelchkoffer!

Wissen & Durst

Wissen & Durst - zwei Dinge, die Menschen mitunter verwechseln. Die einen schauen, dass sie erst was wissen, und stillen dann Durst. Die andere wissen erst dann alles besser, wenn sie ihren Durst ordentlich gestillt haben. Gemeinsam mit MC Martin Puntigam untersuchen Univ.-Prof. Helmut Jungwirth (Mikrobiologe, Uni Graz) und Martin Moder, PhD (Molekularbiologe, Zentrum für Molekulare Medizin) als Sommeliers der Wissenschaft: Trinkt Bierhefe gegen Hangover auch ein Reparaturseidl? Wie lange muss man Goldfische dekantieren?

Ganzheitliches Halbwissen

Martin Puntigam und sein Team bereiten wieder Kurioses und Informatives aus der Welt der Wissenschaft auf! Ganz im Sinne des ausgesprochenen Religions-, Esoterik- und Halbwissenskritikers Oberhummer werden die "Science Busters" in der 75. Ausgabe u.a. den Fragen "Wer ist ganzheitlicher, Religion oder Esoterik?" oder "Wie betet man einen evidenzbasierten Gott an?" nachgehen, wie es in einer Ankündigung heißt. Zudem biete die im Herbst aufgezeichnete Show einen Live-Wasseraderlass.

Streichel mich, du Sau!

Tierliebe im Himmel und auf der Erde stehen im Mittelpunkt der neuen Show "Streichel mich, Du Sau". Das Wechselspiel aus Streicheleinheiten und Unterordnung ist nämlich nicht nur bei "Fifty Shades of Grey" beliebt. Als Frotteure der Wissenschaft untersuchen Kabarettist Martin Puntigam, Prof. Helmut Jungwirth (Mikrobiologe, Uni Graz) und Astronom Dr. Florian Freistetter: Welches Sternbild braucht ein Sackerl für sein Gackerl? Warum platzt ein Hund nicht, wenn man zu ihm "Platz!" sagt?

Küsse und Vögel

Noch befinden wir uns mitten im Winter, in Grippesaison, im Fasching. Aber die Sehnsucht nach dem Frühlingserwachen wächst. In ihrer Show "Küsse & Vögel" bitten die Science Busters zur naturwissenschaftlichen Vogelhochzeit. Wenn MC Martin Puntigam, Dr. Elisabeth Oberzaucher (Verhaltensbiologie, Uni Wien) und Martin Moder, PhD (Molekularbiologe, Zentrum für Molekulare Medizin) zum naturwissenschaftlichen Ententanz bitten: Wann kommen Kinderkrankheiten in die Pubertät? Kann man auf der Grippewelle eigentlich auch surfen?

Gluten Tag

Was liegt, das pickt! Heißt es beim Schnapsen. Aber wann gilt: was pickt, das liegt? Ent-Falten und Kleben steht heute auf dem Stundenplan von Martin Puntigam (Kabarettist, Univ.-Lekt, Uni Graz), Prof. Helmut Jungwirth (Mikrobiologe, Uni Graz) und Privatdozent Peter Weinberger (Anorganische Chemie, TU-Wien). Die in "Gluten Tag" beantworten: Womit klebt man, wenn das Riesenrad einen Patschen hat? Wie erpresst man Mehl?

Besternte Ernte

Seit immer bewundern wir Menschen die Sterne, schauen zu ihnen rauf, pflücken können wir sie leider nicht, sie werden nicht bodenständig kultiviert. Aber auch ohne Mähdrescher kann die Besternte Ernte reichhaltig sein. Ist Wiener Schnitzel ein gutes Sternzeichen? Kann man mit Wählerstrom auch heizen? Braucht man für den Großen Wagen auch Parkpickerl?

Saisonfinale

Die Highlights der letzten Staffel mit Martin Puntigam und seinem Team aus der Welt der Wissenschaft! Mit dabei sind wieder: Dr. Elisabeth Oberzaucher, Verhaltensbiologin, Uni Wien; Dr. Florian Freistetter, Astronom; "Gunkl" Günther Paal, Kabarettist und ÖKP-Preisträger; Univ.-Prof. Dr. Helmut Jungwirth, Mikrobiologe und Leiter des Geschmackslabors, Uni Graz; Dr. Peter Weinberger, anorganische Chemie; Martin Moder PHD., Molekularbiologe.

Details

  • Produktionsjahr:

    2016

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich