Inhalt

Hauptkommissarin Karin Kofler und ihr Kollege Andreas Blitz sind ein eingespieltes Team. Gemeinsam klären sie ungewöhnliche und komplizierte Mordfälle auf, die sie oft in die exklusivsten Kreise der Kitzbüheler Gesellschaft führen. Unterstützt werden sie dabei von Karins Vater Hannes, der im Ort das renommierte Gasthaus "Pochlarner Stuben" leitet und über einen ebenso ausgeprägten kriminalistischen Spürsinn verfügt wie seine Tochter. Auch die Gräfin Schönberg, eine gute Freundin des Hauses, mischt in den Ermittlungen mit und erweist sich mit ihren guten Kontakten und ihrer detektivischen Ader oft als wertvolle Hilfe.

Der Ring der Toten - Teil 1

In der Silvesternacht wird auf den reichen Lobbyisten und "Mister Fünf Prozent" Christian Kern in der Kitzbüheler Innenstadt ein Schussattentat verübt. Stunden später wird sein Sekretär Dr. Kindermann nach einer nächtlichen Rodelfahrt in einem Bachbett ermordet aufgefunden. Zum Verdächtigen-Kreis zählen der Waffenhändler Franz Winter, mit dem Kern in heftigen Streit geraten war und die Bankerin Anna Obersteiner. Christian Kerns Sohn Elias steht dem Verbrechen fassungslos gegenüber...

Der Ring der Toten - Teil 2

In der Silvesternacht wird auf den reichen Lobbyisten und "Mister Fünf Prozent" Christian Kern in der Kitzbüheler Innenstadt ein Schussattentat verübt. Stunden später wird sein Sekretär Dr. Kindermann nach einer nächtlichen Rodelfahrt in einem Bachbett ermordet aufgefunden. Zum Verdächtigen-Kreis zählen der Waffenhändler Franz Winter, mit dem Kern in heftigen Streit geraten war und die Bankerin Anna Obersteiner. Christian Kerns Sohn Elias steht dem Verbrechen fassungslos gegenüber...

Schlittenfahrt in den Tod

In der Silvesternacht wird auf den reichen Lobbyisten und "Mister Fünf Prozent" Christian Kern in der Kitzbüheler Innenstadt ein Schussattentat verübt. Stunden später wird sein Sekretär Dr. Kindermann nach einer nächtlichen Rodelfahrt in einem Bachbett ermordet aufgefunden. Zum Verdächtigen-Kreis zählen der Waffenhändler Franz Winter, mit dem Kern in heftigen Streit geraten war und die Bankerin Anna Obersteiner. Christian Kerns Sohn Elias steht dem Verbrechen fassungslos gegenüber...

Aus der Stille kommt der Tod

Vor dem Hintergrund der internationalen Ski-Meisterschaften für Gehörlose wird der Cheftrainer Werner Brock in seinem Haus erschossen aufgefunden. Unmittelbar vorher hatte er den ambitionierten Nachwuchsfahrer Gerald Maschek aus dem Kader geworfen. Brocks Frau, Anita, hatte zur Mordzeit gerade im Fernsehen eine Live-Diskussion über die Situation des Behinderten-Skisports für Gehörlose übersetzt. Gemeinsam mit der Gebärdensprache-Dolmetscherin Monika Zangerl kommen Karin und Andreas hinter das Geheimnis des Mörders.

Der Flug der Adler

Ein deutscher Skispringer wird - nachdem er die Konkurrenz auf der Berg-Isel-Schanze vor seinem schärfsten Rivalen, dem Österreicher Foidl, gewonnen hatte - während eines Springens auf einer Trainingsschanze erschossen. Da die Kripo-Beamten herausfinden, dass die lebenslustige Frau von Foidls Manager Köck mit dem Deutschen offenbar eine Affäre gehabt hatte, ergibt sich daraus der Verdacht, dass Köck Imhoff aus Eifersucht umgebracht haben könnte. Aber auch der ambitionierte Nachwuchsspringer Harasser könnte ein Motiv haben. Ein alter Bauer bringt die Kripo schließlich auf die richtige Fährte.

Die Todesquelle

In der Nähe seiner Alm wird Josef Villponer, der Besitzer der sogenannten Marien-Quelle, ermordet aufgefunden. Im Gegensatz zu seinem Bruder, wollte er die Quelle nicht verkaufen, sondern selbst vermarkten. Doch Luis braucht das Geld zur Tilgung seiner Schulden. Wolfgang Hermann, ein Skilift-Betreiber, ist bereit zu zahlen. Er will die Villponer-Alm für den Wintersport erschließen. Der Knecht Max Seidel, selbst ernannter Heiliger, will die "Wunderkraft" des Wassers nutzbringend verwenden.

Blattschuss

Bei einem Kitzbüheler Fantreffen wird auf den Volksmusikstar Harry Filser ein Schussattentat verübt. Der Schuss geht knapp daneben. War das Attentat nur ein ausgeklügelter PR-"Gag", um den Verkauf der Cds neu anzukurbeln? Doch einen Tag später wird eine Leiche aus der Ache gefischt, die Kroisleitner, der als Erster am Fundort eingetroffen war, entsetzt als Harry Filser identifiziert. Fälschlich, wie sich bald herausstellt.

Kajak in den Tod

Sandra Stelzer, Kajak-Spitzensportlerin und Besitzerin des sogenannten "Fun-Clubs" für Kajakfahrer, wird unmittelbar nach einer Konkurrenz tot aufgefunden. Was zunächst wie ein Kajakunfall aussieht, wird von der Kripo Kitzbühel und der Gerichtsmedizinerin bald als Mord erkannt. War vielleicht Eifersucht der Mordgrund? Denn Dieter Holzer, der Mitbesitzer des "Fun-Clubs", war ihr Freund gewesen, nachdem Sandra sich von Erik Pils, einem Steuerberater, getrennt hatte ...

Mord im Schloss

In der Nacht nach einem Charity-Event auf Schloss Hohenfels, bei dem die Hohenfels-Stiftung das humanitäre Projekt "Hilfe für Afrika" in den Mittelpunkt gerückt hat, wird Dieter Kern, der Initiator dieses Projekts, ermordet aufgefunden. Zu den Verdächtigen zählen die wichtigsten Event-Gäste, die auch im Schloss genächtigt hatten: Die Chansonnette Doris Widmann, ihre Agentin Marianne Bruckner, weiters der Pianist Ludwig Lackner und letztlich der Hausherr, Konrad von Hohenfels, selbst.

Mordlicht

Mit einem spektakulären Multimedia-Event will Hubert Walch, der Lizenznehmer und österreichische Alleinvertreiber eines weltweit abgesetzten, neuen Erfrischungsgetränks namens "XX-Life" auf dieses Produkt aufmerksam machen: Und zwar mit dem nächtlichen "Wilden Kaiser"-Gebirge als Werbefläche. Sein Projekt sorgt für leidenschaftliche Auseinandersetzungen. An der Spitze seiner Gegner: Simon Turber, ein Werbefachmann, und Kurt Matzleiner, der selbst Limonadenerzeuger ist.

Wahre Feindschaft

Der Chef und das Team der Kölner Werbeagentur "T+T" sind zu einem Survival-Wochenende, das die gemeinsame Bewältigung von Konflikten fördern soll, nach Tirol gekommen. Die Controllerin Monika Frisch wird während des Trainings fast getötet. So beginnt Andreas undercover zu ermitteln ...

Tod des Starkochs

Ausgerechnet im Weinkeller der Pochlarner Stuben wird der nach Deutschland ausgewanderte TV-Kochstar Peter Beck tot aufgefunden. Er hatte für den Industriellen Jochen Westerstadt, den Eigentümer eines Lebensmittelkonzerns gearbeitet, der neuerdings mit seinen Fertig-Menüs "Quick-Gourmet" den Markt erobern will. Beide hatten Interesse an Hannes Koflers Restaurant, das Westerstadt "seinem" Koch angeblich kaufen wollte. Hannes Kofler gerät unter Mordverdacht ...

Himmelfahrt

Während sich Hannes Kofler am Flugplatz von St. Johann nach Methoden gegen seine Flugangst erkundigt - er soll zur Koch-WM nach China fliegen - stürzt in der Nähe der Holz-Unternehmer Werner Kahn mit einem Segelflugzeug ab. Am Höhenleitwerk war manipuliert worden. Wesentliche Informationen dazu liefern Hermann Ortner, ein Fluglehrer und Pächter der Gaststätte am Flugplatz, und der Flugzeug-Mechaniker Helmut Grauer. Der mutmaßliche Mörder scheint aber aus dem engeren Kreis der Familie Kahn zu Kommen.

Land und Liebe

Die junge Chinesin Kim Sun wird in einem Waldstück bei Kitzbühel tot aufgefunden. Sie war, wie die Beamten der Soko herausfinden, mit dem ortsansässigen Bauern Peter Gräuling verheiratet gewesen. Vermittelt hatte die Heirat die Agentur "Land und Liebe", die sich darauf spezialisiert hat, heiratswillige Frauen aus verschiedenen Ländern mit alleinstehenden Landwirten zusammen zu bringen. Sie wird von Bernd Stuchlik und seiner Frau Angela geführt ...

Fehler im System

Nicht allzu weit von der Kitzbüheler Villa des Universitätsprofessors und Kunstliebhabers Wilhelm Schmidt wird der junge Sebastian Werner aus München erschlagen aufgefunden. Das Haus des Professors wird von der Hausverwaltung Nora Sattler betreut und von Markus Larcher, dem Inhaber einer Sicherheitsfirma und alleinerziehenden Vater der Tochter Lena mit Alarmanlagen überwacht. Was den Ermittlern verschwiegen wird, ist, dass sich Villeneinbrüche und Ausfälle des Überwachungssystems in letzter Zeit häufen.

Details

  • Produktionsjahr:

    2005

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    12+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich