Inhalt

Soshana wurde 1927 als Susanne Schüller in Wien geboren. Im Alter von 11 Jahren musste sie als Jüdin vor den Nazis fliehen, zuerst in die Schweiz, dann nach London und schließlich in die USA. Dort lernte sie einen ihrer Lehrer, den damals 50-jährigen Beys Afroyim, selbst Maler, näher kennen. Dieser nahm sich des Mädchens an und machte sie schließlich zu seiner Geliebten. Gemeinsam portraitierten sie unter anderem prominente Exilanten, darunter Thomas Mann, Franz Werfel am Totenbett, Bruno Walter und Otto Klemperer.

Details

  • Produktionsjahr:

    2013

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich