Inhalt

Fast eine Million Menschen – vor allem Tutsi – sind im Rahmen des Genozids von 1994 von ihren Hutu Nachbarn massakriert worden. Heute leben Hutus und Tutsis sehr oft wieder Tür an Tür. Angesichts dieser Geschichte: Wie kann da ein Zusammenleben möglich sein? Wie gehen die Menschen mit ihrer Schuld um? Wie kann Vergebung da möglich sein? Und: welche Rolle spielte eigentlich die Kirche in diesem Konflikt? Welche Verantwortung trägt sie? Und: welche Initiativen setzt sie heute, um mit dem Vergangenen umgehen zu können?

Details

  • Produktionsjahr:

    2010

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich

Zugehörige Kollektionen