Inhalt

Griechenlands Norden ist ziemlich unbekannt. Bergspitzen ragen bis 3000 Meter in die Höhe. Wasser kommt reichlich vor. Süßwasserseen prägen die Landschaft. Am Kerkini-See in der Grenzregion zu Bulgarien lebt die weltweit größte Kolonie von Krauskopf-Pelikanen. Im Nordwesten des Landes verläuft auf einer Länge von mehr als 150 Kilometern das Pindos-Gebirge. Seine unzugänglichen Wälder sind eines der letzten Rückzugsgebiete des Braunbären in Europa. Ein weiteres Naturjuwel ist die fast 1000 Meter tiefe Vikos-Schlucht. Weltberühmt die auf Sandsteinfelsen erbauten Meteora-Klöster. Die Dokumentation nimmt das Publikum mit auf eine Reise in eine wilde, teils unberührte Region, die nur wenige Menschen mit Griechenland assoziieren würden.

Details

  • Produktionsjahr:

    2019

  • Genres:
  • Altersfreigabe:

    0+

  • Audiosprache:

    Deutsch

  • Untertitelsprache:

    keine Untertitel

  • Land:

    Österreich

Zugehörige Kollektionen